Transparente Kosten

Das Honorar für die Recherchen und die Erstellung eines Verkehrswertgutachtens berechnet sich nach dem zu leistenden Aufwand und den Verkehrswerten.

Der Aufwand für ein zu erstellendes Bewertungsgutachten ist im Wesentlichen auch abhängig von der Qualität der zur Verfügung gestellten Unterlagen und der Komplexität der Immobilie und/oder der Rechtsverhältnisse der Immobilie (z. B. Dienstbarkeiten in Abt. II etc.) So kann die Recherche für nicht vollständig vorliegende Katasterunterlagen, Grundbuchauszüge, Wohnflächenberechnungen, Baugenehmigungen etc.) sehr viel Zeit beanspruchen.

Die nebenstehenden Honorarsätze verstehen sich daher als beispielhafte, grobe Richtwerte und sind nicht abschließend verbindlich. Vielmehr erstellen wir Ihnen auf Nachfrage gern (für Sie kostenfrei) ein für uns verbindliches Leistungs- und Honorarangebot für Ihre individuelle Immobilie.

Auch ist generell eine Beauftragung zum Stundenverrechnungssatz
von 90,- € netto pro Stunde möglich.